• 会员中心
  • 我的订单
  • 手机商城
    • 关注微博

      关注微博

    • 手机访问

      手机访问

  • 汇率参考
    • 当日参考汇率:1欧元≈8.29人民币
      本站以欧元计价,顾客以折算后的相应人民币金额进行支付;站内标注的人民币价格及当日汇率仅供参考,顾客实际支付的人民币金额以支付机构在结算时使用的实时汇率为准。
Mucosolvan 1mal täglich Retardkapseln bei verschleimten Husten (50 stk)
数量:
- +

限购数量:

收藏

商品介绍

Anwendungsgebiet

Mucosolvan 1mal täglich Retardkapseln bei verschleimten Husten (Packungsgröße: 50 stk) ist ein Arzneimittel zur Schleimlösung bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim (Mukolytikum). Es wird angewendet zur schleimlösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim.

Wirkungsweise

Mucosolvan 1mal täglich Retardkapseln bei verschleimten Husten (Packungsgröße: 50 stk) lösen den Schleim bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und Lunge.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

Mucosolvan 1mal täglich Retardkapseln bei verschleimten Husten (Packungsgröße: 50 stk) enthält:

75 mg Ambroxol hydrochlorid
68.4 mg Ambroxol
Carnaubawachs Hilfstoff (+)
Crospovidon Hilfstoff (+)
Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)
Erythrosin Hilfstoff (+)
Gelatine Hilfstoff (+)
Indigocarmin Hilfstoff (+)
Magnesium stearat Hilfstoff (+)
Octadecan-1-ol Hilfstoff (+)
Titan dioxid Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

Sie dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ambroxol oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Dosierung

Anwendungsempfehlung von Mucosolvan 1mal täglich Retardkapseln bei verschleimten Husten (Packungsgröße: 50 stk):

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen im Allgemeinen täglich 1 Kapsel (entsprechend 75 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag) ein.Hinweis:Wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion oder einer schweren Lebererkrankung leiden, müssen Sie die Einnahmeabstände des Arzneimittels vergrößern oder die Dosis vermindern.Nehmen Sie Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4-5 Tage ein. Wenn nach dieser Zeit keine Besserung eintritt oder sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung stark oder zu schwach ist.ÜberdosierungVergiftungserscheinungen sind bei Überdosierung von Ambroxol nicht beobachtet worden. Es wurde über kurzzeitige Unruhe und Durchfall berichtet. Bei versehentlicher oder beabsichtigter extremer Überdosierung können vermehrte Speichelsekretion, Würgereiz, Erbrechen und Blutdruckabfall auftreten.Falls Sie das Arzneimittel in zu großen Mengen eingenommen haben, setzen Sie sich bitte mit einem Arzt in Verbindung. Akutmaßnahmen, wie Auslösen von Erbrechen und Magenspülung, sind nicht generell angezeigt und nur bei extremer Überdosierung zu erwägen. Empfohlen wird eine Behandlung entsprechend den auftretenden Erscheinungen der Überdosierung.vergessene EinnahmeNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein. Wenn Sie einmal vergessen haben, das Arzneimittel einzunehmen, oder zu wenig eingenommen haben, dann setzen Sie bitte beim nächsten Mal die Einnahme wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort.

Schwangerschaft

Bisher liegen keine ausreichenden Erfahrungen am Menschen vor. Sie sollten das Arzneimittel während der Schwangerschaft, insbesondere während des ersten Drittels, und während der Stillzeit nur nach Anordnung Ihres Arztes und nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen-Risiko-Abwägung vorgenommen hat, einnehmen.

Hinweise

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich- wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion oder einer schweren Lebererkrankung leiden. Sie dürfen das Arzneimittel dann nur in größeren Einnahmeabständen oder in verminderter Dosis einnehmen.- wenn Sie an einer seltenen Erkrankung der Bronchien, die mit übermäßiger Sekretansammlung einhergeht (z. B. malignes Zilien-Syndrom), leiden. Wegen eines möglichen Sekretstaus sollten Sie das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen.- Sehr selten ist über das Auftreten von schweren Hautreaktionen wie Stevens-Johnson-Syndrom und Lyell-Syndrom in zeitlichem Zusammenhang mit der Anwendung von Ambroxol berichtet worden. Bei Neuauftreten von Haut- und Schleimhautveränderungen sollten Sie daher unverzüglich ärztlichen Rat einholen und die Anwendung von Ambroxol beenden.KinderDas Arzneimittel ist aufgrund des hohen Wirkstoffgehaltes nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren. Hierfür stehen Arzneimittel in Form von Tabletten mit geringerem Wirkstoffgehalt zur Verfügung.Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Mucosolvan 1mal täglich Retardkapseln bei verschleimten Husten (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.


商品评论

暂无商品评论信息

商品咨询

暂无商品咨询信息